© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Brokkoli: Gemüse im Solarium

Nach dem Rohkost-Trend isst man nun wieder leicht Gebräuntes. Schwarzes Gemüse sieht ja angeblich authentisch aus. Dieser Brokkoli ist ein leckerer Kompromiss.

© Silvio Knezevic

Fleisch: Hackbällchen mit Migrationshintergrund

Mit diesem Gericht soll wieder Frieden einkehren in deutsche Leitkulturhaushalte: mit Schweinehack, Anchovis, Zitronen und Parmesan. Letztere sind natürlich immigriert.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Weiße-Bohnen-Dip: Ein feines Cowboyessen

Die weiße Bohne ist in der gehobenen Gastronomie nicht wohl gelitten. Vor allem nicht die aus der Dose. Dabei kann man aus ihr eine feine Paste mit Fenchelsamen machen.

Marine Le Pen: Die Marine-Maschine

Im Mai wählt Frankreich einen neuen Staatspräsidenten. Erstmals hat eine Partei vom rechten Rand eine reale Machtperspektive im Herzen Europas. Wie konnte das gelingen?

Emmanuel Macron: Der heitere Populist

Emmanuel Macron wirbt für eine liberale Flüchtlingspolitik und mehr Europa. Trotzdem gilt er als Favorit für die Präsidentschaftswahl in Frankreich. Wie schafft er das?

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Graupensalat: Kleine Spektakel

Nicht nur die Rote Bete, auch die Graupe ist ein Wunder der Natur. Beide sind übersehene Lebensmittel. Holen wir sie gemeinsam zurück auf unsere Teller: mit diesem Salat.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Kokoscurry: Frei von guten Vorsätzen

Bis Ende Januar nur Rohkost und Wasser? Das sollen mal andere machen. Dieses Kokoscurry sticht jeden guten Vorsatz. Es ist cremig und kartoffelig und frei von Gemüse.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Pasta mit Linsen: Eine Linse ist auch eine Lösung

Die ganze Welt liebt italienisches Essen. Gegen die italienische Küche hat keiner was. Nicht mal, wenn sie komische Zutaten zusammenwirft. Wie diese Pasta mit Linsen.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Pflaumenkuchen: Trunken vor Glück

Die Trockenpflaume behauptet, früher mal eine Schönheit gewesen zu sein. Doch niemand will ihr glauben. Bis sie ihren großen Auftritt in einem bretonischen Kuchen hat.