• Artikel
© Hendrik Samsuri

Reiseziele 2018: Fahr! Da! Hin!

Auf Kiribati nach Venusmuscheln tauchen, mit dem Fahrrad die Donau entlangfahren und im Winter Backfisch essen auf Hiddensee: ZEIT-Autoren empfehlen ihre Reisen für 2018

© Toru Hanai/Reuters

Japan: Schluss mit dem Pazifismus

Über die Vergangenheit wird nur ungern gesprochen. Dennoch will Japan nun auch offiziell wieder eine Armee haben. Den Nachbarn macht das Angst.

© Jun Michael Park für DIE ZEIT

Seoul und Tokio: Huch! Wie ordentlich!

Unser Autor ist 2017 einige Male aus Indien in den "Fernen Osten" gereist – nach Südkorea und Japan. Dort lernte er, wie sehr er sich an das indische Chaos gewöhnt hatte.

© Thomas Peter/Reuters

Xi Jinping und Donald Trump: Mal feige, mal frech

Aus der Ferne drohte er, vor Ort gab er sich devot: Donald Trumps Asienreise hinterlässt einen gespenstischen Eindruck. Wer so handelt, verliert jede Glaubwürdigkeit.

© Jun Michael Park für DIE ZEIT

Südkorea: Morgen Höllenfeuer?

Die Südkoreaner leben in ständiger Gefahr eines Vernichtungskrieges mit dem Norden. Jetzt kommt Donald Trump zu Besuch: Der Mann, dessen Ego diesen Krieg auslösen könnte.

© Masuma Pia für DIE ZEIT

Rohingya: Flucht ins Extrem

Islamistische Gruppen versuchen, unter den Rohingya Kämpfer für den heiligen Krieg anzuwerben. Werden die Flüchtlingslager zu Brutstätten der Gewalt?

© Hannibal Hanschke/Reuters

German Election: How the World Sees Merkel

Much of the world equates Germany with Angela Merkel. But what do Russians, Americans and others think about the chancellor? We compiled answers from eight countries.

© Zakir Hossain Chowdhury/Anadolu Agency

Rohingya: Und jetzt, wohin?

Die muslimischen Rohingya sind Waisenkinder des Imperialismus. Ihre brutale Vertreibung aus Myanmar ist eine späte Folge der britischen Kolonialpolitik.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Wahlkampf: Wie die Welt auf Merkel blickt

International ist Deutschland gleich Angela Merkel – doch was genau denken Russen, Amerikaner, Inder und andere über die Kanzlerin? Antworten aus acht Ländern

© REUTERS/Shailesh Andrade

Südasien: Der stärkste Monsun seit Langem

Überschwemmungen sind in Indien nicht ungewöhnlich. Dieser Monsun aber ist anders: Selbst die Finanzmetropole Mumbai ist betroffen.