• Artikel

Indien: Her mit dem Zaster!

Der indische Premier Narendra Modi lässt überraschend den Großteil des Bargelds austauschen. Der Coup soll Korruption und Schattenwirtschaft bekämpfen.

© Dondi Tawatao für DIE ZEIT

Manila: Auf der Jagd

Der philippinische Präsident führt einen grausamen Drogenkrieg. In den Slums von Manila, wo 80 Prozent der Menschen Crystal Meth nehmen, wächst die Angst.

© Thomas Peter/Reuters

Philippinen: Wohin wendet sich Manila?

In Südostasien ereignet sich eine geostrategische Sensation und niemand merkt es. Die Philippinen, bislang fest an der Seite der USA, wenden sich dem großen Nachbarn zu.

© Reuters

Indien: Die Last auf den Gefühlen

Für die europäischen Kolonialherren ist der Kolonialismus schon lange zu Ende. Für die Opfer und ihre Nachfahren lebt er fort, wie das Beispiel Indien zeigt.

Srinagar: Keine Handys, keine Kondome

Pakistan und Indien streiten um die Region Kaschmir. Jetzt breiten sich die Islamisten aus – Milizen verüben Anschläge im Stil von Al-Kaida, Frauen werden gemaßregelt.

© Soe Zeya Tun/Reuters

Rodrigo Duterte: Ansichten eines Diktators

Er nennt Obama einen Hurensohn, lässt angebliche Drogendealer abschlachten, und Menschenrechte sind ihm egal. Warum ist der philippinische Präsident trotzdem beliebt?

KinderZEIT: Spuken auf Indisch

Wer glaubt schon an Geister? In Indien fast alle. Zu Besuch in einem Internat voller Gespenstergeschichten.

© Sajjad Hussain/AFP/Getty Images

Asien: Eure Krise, unser Aufstieg

Europa zittert, Asien blüht auf. Denn Umbrüche müssen nicht immer nur Gefahr und Zerstörung bedeuten.

Indien: Aufstand der frommen Frauen

Frauen verboten: Enger Kontakt mit dem Gott Shani soll die weibliche Fruchtbarkeit gefährden. Warum die Inderinnen von heute das alte Tabu nicht mehr akzeptieren.