Nico Rose arbeitet als Personalmanager. Er studierte an der WWU Münster Psychologie studiert und wurde an der EBS Business School in BWL promoviert. Zudem schloss er ein Masterstudium in Positiver Psychologie an der University of Pennsylvania ab. Hauptberuflich arbeitet Rose im Stab des Personalvorstands eines internationalen Medienkonzerns. Seit 2008 arbeitet er zusätzlich als Coach und hält Vorträge. 2ß13 erschien sein Buch "Lizenz zur Zufriedenheit". Er bloggt über Positive Psychologie auf mappalicious.com und auf unterderliebe.me über das Papa-Sein. 2016 trat er in die FDP ein.
  • Artikel
© dpa

Gehalt: Geld macht glücklich, aber …

Mit dem Einkommen steigt auch die Zufriedenheit? Ja, zeigen Studien. Allerdings tritt schnell ein Gewöhnungseffekt ein. Die perfekte monetäre Situation sieht anders aus.

Betriebspsychologie: Angst frisst Leistung

Wie entsteht Höchstleistung in Teams? Die Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter sind wenig bedeutsam. Viel wichtiger ist, dass alle angstfrei miteinander umgehen können.

Führungsstil: Wie hätten Sie es denn gerne?

Führung muss sich verändern, heißt es. Also probieren Manager neue Stile aus. Mal hierarchielos, mal demokratisch, mal organisch, mal agil. Doch selten passt es. Warum?