© Jakob Börner

Schwerpunkte

Gesundheit Weltraum Sex
Geboren 1987. Studium des Wissenschaftsjournalismus mit Schwerpunkt Biowissenschaften/Medizin an der TU Dortmund. Von 2009 bis 2010 als Volontärin im Wissen bei ZEIT ONLINE, danach frei für diverse Medien gearbeitet und schließlich ZEIT-Redakteurin von 2011 bis 2012. Kurzer Seitensprung: Bis 2013 stellvertretende Leiterin im Ressort Life Sciences des New Scientist. Anschließend sechs Wochen mit dem IJP in Südafrika. Dann zurückgekehrt und seit Oktober 2013 als Redakteurin im Wissenschaftsressort von ZEIT ONLINE in Berlin. Trägerin des Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus 2014 in der Kategorie Nachwuchs. Top 30 unter 30 des Jahres 2015. Im selben Jahr mit dem im Team entstandenen Dossier "Wer darf Leben?" zum Down-Syndrom für den Grimme-Online-Award nominiert. 2016 auf der Shortlist des Ernst-Schneider-Preis für das Team-Projekt "Quantified Self".

Meine wichtigsten Artikel

© Lea Dohle

Sexpodcast: Ist das normal?

Zum Sex gehört der Orgasmus, Pornosucht gibt es nicht und die Missionarsstellung ist prüde? ZEIT ONLINE klärt Sie auf – im Podcast mit Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

© Sebastian Kahnert/dpa

Down-Syndrom: Wer darf leben?

Benjamin lebt, Luca ist tot. Entschieden haben das die Eltern. Ein Dilemma, in das Tests vor der Geburt immer mehr Paare stürzen. Ein Multimedia-Dossier zum Down-Syndrom

Weitere Artikel

© Mads Perch/Getty Images, Montage ZEIT ONLINE
Serie: Große Fragen

Die großen Fragen an die Wissenschaft: Wird es je Weltfrieden geben?

Ist die friedliche EU ein Vorbild für die Welt? Oder ist Krieg auf Dauer unausweichlich? Warum führen Menschen überhaupt Krieg? Das Liveblog zum Nachlesen

© Getty Images
Serie: Große Fragen

Die großen Fragen an die Wissenschaft: Was ist das Bewusstsein?

Was ist das Ich? Und was macht einen Menschen aus? Vier Forscher haben über Realität und Illusion, die Seele und den freien Willen debattiert. Das Liveblog zum Nachlesen

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexfilme: Macht Porno süchtig?

Ein bis drei Mal pro Tag Pornos schauen – ist das normal? Gefährden Pornos die Lust auf Sex? Und was, wenn ohne Sexfilme nichts mehr geht? Der Sexpodcast gibt Antworten.

© Mads Perch/Getty Images
Serie: Große Fragen

Die großen Fragen an die Wissenschaft: Woher kommt alles Leben?

Aus Einzellern wurden Pflanzen, Tiere, Menschen – der Evolution sei Dank. Geschah das zufällig? Nur auf der Erde? Drei Forscher diskutierten. Das Liveblog zum Nachlesen