© Jakob Börner
Geboren und aufgewachsen in Cottbus. 1982. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Zur Diplomarbeit über Mikrofinanzierungen Feldforschung in Bolivien. Später dann Absprung zur Deutschen Journalistenschule in München. Seit 2010 bei ZEIT ONLINE.

Meine wichtigsten Artikel

© Mario Tama/Getty Images

WM in der Favela: Wo die WM so nah ist, und doch so fern

Über dem Maracanã klebt die Favela Mangueira. Die Leute hier sind stolz auf ihr berühmtes Stadion, obwohl sie sich längst kein Ticket mehr leisten können.

© DIE ZEIT

Fußball-WM 2022: Höher, schneller, Katar

Die Fußball-WM in Katar gilt als Inbegriff der Fifa-Machenschaften. Dabei ist das noch nicht alles: Noch nie hat ein Land so schnell so viel in Sport investiert. Warum?

Weitere Artikel

Bundesliga: "Wer wird Deutscher Meister? H-H-H-HSV!"

Endlich, die Bundesliga geht wieder los. Wo landet Ihr Verein? Unsere Sportredaktion hat die Spielzeit im Video durchgetippt. Die kann nämlich alles, sogar singen.

© Bernd Thissen/dpa

Ultras: Sie nennen es Krieg

In deutschen Fankurven spitzt sich der Konflikt zwischen dem DFB und den Ultras zu. In der kommenden Saison könnte er eskalieren. Was, wenn die Ultras recht haben?

© Stefan Puchner

DFB-Pokal: Die Stunde der Käffer

Rielasingen-Arlen, Dorfmerkingen, Eichede: Es ist wieder DFB-Pokal! Welcher Bundesligist könnte stolpern und wer muss 430 Kilometer zum Heimspiel fahren? Unsere Vorschau

© Pascal Pavani/AFP/Getty Images

Tour de France: Frauen, wollt ihr ewig busseln?

Auch im Jahr 2017 sind Frauen bei der Tour de France noch immer nur schmückendes Beiwerk für heroenhafte Männer. Schon ein wenig peinlich.

© Julian Finney/Getty Images

Boris Becker: Der Boris in uns

Gnihi, jetzt ist er auch noch pleite. Kein deutscher Ex-Sportler muss so viel Häme ertragen wie Boris Becker. Warum eigentlich?