© Jakob Börner
Geboren und aufgewachsen in Cottbus. 1982. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Zur Diplomarbeit über Mikrofinanzierungen Feldforschung in Bolivien. Später dann Absprung zur Deutschen Journalistenschule in München. Seit 2010 bei ZEIT ONLINE.

Meine wichtigsten Artikel

© Mario Tama/Getty Images

WM in der Favela: Wo die WM so nah ist, und doch so fern

Über dem Maracanã klebt die Favela Mangueira. Die Leute hier sind stolz auf ihr berühmtes Stadion, obwohl sie sich längst kein Ticket mehr leisten können.

© DIE ZEIT

Fußball-WM 2022: Höher, schneller, Katar

Die Fußball-WM in Katar gilt als Inbegriff der Fifa-Machenschaften. Dabei ist das noch nicht alles: Noch nie hat ein Land so schnell so viel in Sport investiert. Warum?

Weitere Artikel

© Rob Schumacher-USA TODAY Sports/Reuters

Ryder Cup: Auf geht's Europa, mach ihn rein!

Wer braucht schon Nationen, um stolz zu sein? Beim Ryder Cup spielt seit Jahrzehnten ein gesamteuropäisches Team gegen die USA. Die Idee entdecken auch andere Sportarten.

© Astrid Stawiarz/Getty Images

Spitzensport: Im Goldrausch

Medaillen, Medaillen, Medaillen! Die angedachte Reform des deutschen Spitzensports hat nur ein Ziel: Erfolg. Das könnte in dieser Zeit ein wenig zu kurz gedacht sein.

© Juanjo Martin/EFE/dpa

Champions League: Nur noch eine normale Fußballmannschaft

Der erste echte Gegner für den FC Bayern und schon steht fest: Die Ancelotti-Bayern sind nicht die Guardiola-Bayern. Gladbach schockte Barça. Kurz zumindest.