© Jakob Börner
Geboren und aufgewachsen in Cottbus. 1982. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main. Zur Diplomarbeit über Mikrofinanzierungen Feldforschung in Bolivien. Später dann Absprung zur Deutschen Journalistenschule in München. Seit 2010 bei ZEIT ONLINE.

Meine wichtigsten Artikel

© Mario Tama/Getty Images

WM in der Favela: Wo die WM so nah ist, und doch so fern

Über dem Maracanã klebt die Favela Mangueira. Die Leute hier sind stolz auf ihr berühmtes Stadion, obwohl sie sich längst kein Ticket mehr leisten können.

© DIE ZEIT

Fußball-WM 2022: Höher, schneller, Katar

Die Fußball-WM in Katar gilt als Inbegriff der Fifa-Machenschaften. Dabei ist das noch nicht alles: Noch nie hat ein Land so schnell so viel in Sport investiert. Warum?

Weitere Artikel

© Marius Becker/dpa

DFB-Pokal: Die pure Gier

Noch ein Tor, und noch eins, und noch eins. Der FC Bayern ist so gut, weil er immer mehr will. So auch beim unverschämten 6:2 im Pokal-Halbfinale gegen Leverkusen.

© Wolfgang Rattay/Reuters

Bundesliga-Vorschau: Gesucht wird der zweite Erste

Schalke und Dortmund spielen um den Titel: "The Best of the Rest". Amateurfußballer sehen in der Ansetzung dagegen "einen Schlag in die Fresse". Alles zum 30. Spieltag

© Dylan Martinez/Reuters

Brasilien: Ein Spiel gegen die Gespenster

Knapp vier Jahre nach dem 1:7 treten die Brasilianer zur Konfrontationstherapie gegen die DFB-Elf an. Mittlerweile gelten sie sogar wieder als Favoriten auf den WM-Titel.

© Dan Mullan/Getty Images

Per Mertesacker: Auch ein Millionär darf Angst haben

Offen wie kein Profifußballer zuvor redete Per Mertesacker über seine Gefühle und Druck. Die Branche zuckt mit den Schultern. Wie es den Menschen in ihr geht, ist egal.

© Netflix

Film "Icarus": Russisches Doping als Thriller

Viele Spritzen, Tote, ein Wissenschaftler als Überläufer und: alles echt und sehr aktuell. Der Dokumentarfilm über den Russen Rodschenkow kann einen Oscar gewinnen.

© Harry How/Getty Images

Eishockeyfinale: Drei Minuten Olympiasieger

Erst in der Verlängerung verliert Deutschland gegen die Favoriten aus Russland. Doch die deutsche Mannschaft gewinnt Silber und viele, viele neue Herzen.