© Jan Woitas/dpa

Abgas: Gefährliche Partikel aus dem Benziner

Wegen des Abgasskandals ist der Dieselmotor in Verruf geraten. Doch Ottomotoren sind kaum besser: Sie dürfen bis 2018 zehnmal so viele Partikel ausstoßen wie Diesel.

© Beck Diefenbach/Reuters

Tesla: Teslas elektronischer Chauffeur lernt dazu

Bei der Fahrautomatisierung ist Tesla der Konkurrenz einen Schritt voraus. Auch, weil die Software des Autopiloten regelmäßig Updates erhält.

© Jens Büttner/dpa

Formel E: Elektromobilität, cool inszeniert

Strom statt Benzin, Citykurs statt Rundstrecke: Die Rennserie Formel E will Motorsport, Volksfest und Versuchslabor sein. Ein schwieriger Spagat

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Elektromobilität: Sackgasse Plug-in-Hybrid

Ineffizient, teuer und unpraktisch: Plug-in-Hybridautos können bisher nicht überzeugen. Die Industrie bietet sie trotzdem immer häufiger an.

© dpa/Kamil Krzaczynski

Genfer Autosalon: Erfolgsmodell Pseudo-SUV

Allradantrieb? Überflüssig. Geländegetriebe? Braucht keiner. Auch auf dem Genfer Autosalon trumpfen die Autohersteller mit höhergelegten Kombis im martialischen Gewand.

© Sean Gallup/Getty Images

Elektromobilität: Einfach laden, das wär' schön

Die Infrastruktur zum schnellen Laden von Elektroautos verbessert sich nur mühsam. Wie ein funktionierendes System aussieht, zeigt Tesla schon jetzt.

© Here

Autonomes Fahren: Damit das Auto weiß, wo es ist

Ohne hochpräzise Karten wird es kein autonomes Fahren geben. BMW, Audi und Daimler haben deshalb den Anbieter Here gekauft. Die Hardware allein reicht nicht aus.