Elke Spanner ist Justizreporterin in Hamburg.
  • Artikel

G20-Gipfel: Exempel am Milchbubi

Vier Monate lang saß der G20-Gegner Fabio V. in Untersuchungshaft, obwohl er nicht mal einen Stein geworfen hat. Das ist befremdlich.

© Arno Burgi/dpa

Tod von Oury Jalloh: Ein letzter Versuch

Die Angehörigen von Oury Jalloh geben nicht auf: Sie wollen einen neuen Prozess gegen Polizisten erzwingen, die den Flüchtling 2005 in einer Zelle getötet haben sollen.

Syrien-Rückkehrer : Mit Nachsicht

Ein ehemaliger Terrorist gilt als geläutert und kommt vor Gericht glimpflich davon. Dann taucht ein Hinrichtungsvideo auf.

© picture-alliance/dpa

G20-Protest: Jetzt tut es ihnen leid

Bei den aktuellen G20-Prozessen zeigt sich: Die Dynamik der Gewalt macht die unterschiedlichsten Menschen zu Tätern.

© Christof Stache/AFP

G20-Prozesse: Im Rahmen des Gesetzes

Beim ersten G20-Prozess fällt ein Hamburger Richter ein überraschend hartes Urteil – und übertreibt damit.

© Axel Heimken/dpa

G20-Gipfel: Das Nachspiel vor Gericht beginnt

Das zweite Urteil in einem Prozess um die G20-Krawalle ist gefallen: sechs Monate Haft auf Bewährung. Wie beim ersten harten Urteil soll es ein Berufungsverfahren geben.

Missbrauch: Wie wird man ihr gerecht?

Mehrere Täter missbrauchten ein 14-jähriges Mädchen und ließen es danach fast im Hinterhof erfrieren. Jetzt wird der Fall neu verhandelt.