© ZEIT ONLINE
Die Neugierde trieb mich in den Journalismus, die Ausdauer zum Sport. Studium der Journalistik und Politikwissenschaften in Eichstätt, anschließend Stationen bei ZEIT ONLINE, Correctiv und den 11Freunden. Freier Autor für diese und andere Medien gewesen, nun mit einem kritischen aber optimistischen Blick auf die Welt des Sports bei ZEIT ONLINE.

Das treibt mich an

Wie der Sport in der Gesellschaft wirkt - und wie sie von ihm proftiert.

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Sportpolitik, Anti-Doping-Kampf, Fußball und seine Fans, Sportkultur

Meine wichtigsten Artikel

©Getty Images/AFP/Freier Fotograf
Serie: Auch das ist Sport

Orientierungslauf: Ich hetze blutend durch den Wald

Asphalt kann jeder. Orientierungsläufer sind härtere Burschen. Mit Kompass und Karte stürmen sie durch Wälder und trotzen fiesesten Dornen. Wie unser Autor.

© Thomas Starke/Bongarts/Getty Images

Rassismus im Fußball: Affenlaute haben Stadionverbot

In den 1990ern flogen in deutschen Stadien Bananen auf schwarze Spieler. Heute ist Rassismus dort verpönt, Flüchtlinge heißt man willkommen. Auch dank engagierter Fans

Weitere Artikel

© Michael Dalder/Reuters

FC Barcelona: Eine Schwalbe, bravo!

Typisch, dass sich die Fair-Play-Diktatoren jetzt wieder echauffieren. Dabei gibt es keine höhere Kunst als die Schwalbe.

© A. Beier/Getty Images for FC Bayern

Bundesliga-Vorschau: RT Bayern ist auf Sendung

Der FC Bayern hat jetzt einen eigenen TV-Sender, den mussten wir natürlich ausprobieren. Und in Wolfsburg setzt man auf Kurzarbeit. Alles Wichtige zum 23. Spieltag

©DPA Picture Alliance / Daniel Karmann

Bundesliga-Rückschau: Früher gab's noch Bayernjäger

Alle verlieren. Außer den Bayern natürlich, die müssen keinen Finger krumm machen und gurken sich zum Titel. Und Dortmund sperrt vielleicht die Tribüne. Der 20. Spieltag