© Jakob Börner

Schwerpunkte

Datenjournalismus
Aufgewachsen in Bremen, gearbeitet in London, Design studiert in Potsdam, jetzt bei ZEIT ONLINE in Berlin.

Da komme ich her

Bremen

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Kickern

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Joggen, Fotos, Spazierengehen, Kochen

Meine wichtigsten Artikel

© ZEIT ONLINE

Mauerfall-Folgen: Das geteilte Land

Im Eiltempo wurden die Spuren der Teilung nach 1989 getilgt. Doch in Statistiken lebt der Osten weiter. Ob Waffen oder Wäschetrockner – die Grenze ist bis heute sichtbar.

© ZEIT ONLINE

Asylbewerber: Europa schiebt ab

Tausende Menschen werden jedes Jahr gezwungen, Europa per Flugzeug zu verlassen. Unsere Grafik zeigt, wer in den Flugzeugen sitzt und was die Abschiebeflüge kosten.

© Stephen Lam/Getty Images

Apple: Warum uns das iPhone Milliarden kostet

Apple macht mit dem iPhone Milliarden. Auf den Gewinn zahlt der Konzern kaum Steuern. Unsere Berechnung zeigt erstmals, wie viel Steuereinnahmen Europa dadurch verliert.

Weitere Artikel

Germany: Diving into Urban-Rural Prejudice

In many Western countries, there is a significant divide between rural and urban attitudes. Does the same hold true for Germany?

Deutsche Bevölkerung: Stadt, Land, Vorurteil

In vielen Staaten des Westens wächst ein Graben zwischen Stadt- und Landbevölkerung. Auch in Deutschland? Wir haben die größten Bevölkerungsumfragen für Sie ausgewertet.

© Christian Spiller

Club-O-Mat: Deutschland liebt den BVB

Fast 200.000 Ergebnisse hat unser Club-O-Mat bislang ausgespuckt. Der häufigste Treffer: Borussia Dortmund. Der FC Bayern muss sich mit Rang 3 begnügen.

© ZEIT ONLINE

Mietpreisbremse: Wer soll das noch bezahlen?

Die Mietpreisbremse hat versagt, trotz aller Versprechen der Bundesregierung. Wir zeigen, wo die Mieten in Deutschland in den Himmel wachsen und warum.

© Paul Blickle für ZEIT ONLINE

BND-Affäre: Die Unverantwortlichen

Im Zentrum der Affäre um BND und NSA stand eine Handvoll Männer. Heute wollen sie sich an nichts mehr erinnern. Unsere interaktive Grafik zeigt die Personen des Skandals.

Nächste Seite