© Michael Heck
© Morten Germund/dpa

Protektionismus: "Es endet oft in Gewalt"

Geschlossene Grenzen, kein freier Handel: Abschottung aus Angst vor der Globalisierung endet in Armut und Gewalt, sagt Historiker Harold James. Das zeige die Geschichte.

© Sven Hoppe/dpa

Infrastruktur: Niemand will das Geld

Die Politik hat Geld, gibt es aber nicht aus: Weil Planer und Bauarbeiter fehlen, werden Fördermittel für die Sanierung von Schulen und Straßen nicht abgerufen.

Torsten Albig: "Wir reparieren das Land"

Schleswig-Holsteins Regierungschef Torsten Albig erklärt im Gespräch mit Mark Brost und Mark Schieritz, warum der Staat das Geld nicht loswird.

© Getty/Ditto

Donald Trump: Jetzt baut er auch noch Autobahnen

Wenn Donald Trump überhaupt einen Plan hat, dann einen für die Wirtschaft. Der könnte Amerika zum Glitzern bringen, die Frage ist nur: Für wie lange?

© Jens Büttner/dpa

Immobilien: Häuserkampf

Mit einem neuen Gesetz will die Regierung eine drohende Immobilienblase verhindern. Kann das funktionieren?

© Kai Pfaffenbach/Reuteres

Finanzmärkte: Wehe, wenn Trump ernst macht

Der Sieg von Donald Trump schockiert die Märkte. Die eigentliche Gefahr liegt aber darin, dass er die gesamte Weltwirtschaft in Unordnung bringen kann.

© Rhona Wise/AFP/Getty Images

Bundesregierung: Wie gratuliert man einem Trump?

Gewinnt Trump, würde das die deutsche Wirtschaft belasten, auch die Nato stünde zur Disposition. Die Bundesregierung stellt sich auf einen politischen Albtraum ein.