© Michael Heck
© Johannes Eisele/Getty Images

Koalition: Der Kampf der Politiker

Noch sind die Deutschen nicht fertig mit dem Wählen. Doch das große Spiel um Koalitionen und Ministerposten hat bereits begonnen. Wer will mit wem, und wer steht im Weg?

© Aurelien Meunier/Getty Images

Reform der Währungsunion: Mit List und Tücke

Bald beginnt der Umbau der Währungsunion. Jedes einzelne Detail dazu bringt allerhand komplizierte Debatten und Gegengeschäfte mit sich, die so nie geplant waren.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Wolfgang Schäuble: Plötzlich machtlos?

Er hat den Einheitsvertrag ausgehandelt und das Land durch die Euro-Krise manövriert: Doch nach der Wahl findet sich Finanzminister Schäuble womöglich ohne Amt wieder.

© Reuters/Faisal Al Nasser

Daimler: Das Auto als Waffe

Sind in den Panzerwagen saudischer Sicherheitskräfte Mercedes-Komponenten verbaut? Aktivisten werfen dem Konzern vor, dass seine Teile über Umwege an die Front gelangten.

© Thekla Ehling für DIE ZEIT

Udo Di Fabio: "Europa ist mehr als der Euro"

Der frühere Verfassungsrichter Udo Di Fabio spricht über die Politik der Europäischen Zentralbank und die Pläne von Angela Merkel und Emmanuel Macron.

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Aus der Trump-Euphorie wird Angst

Der Wahlsieg von Donald Trump hatte an den US-Aktienmärkte einige Kursgewinne gebracht. Jetzt aber fließt nur noch wenig Kapital. Die Börsianer befürchten das Schlimmste.

© Sean Gallup/Getty Images

Steuerrecht: Die zehn Ungerechtigkeiten

Das deutsche Steuerrecht ist kompliziert und nicht immer gerecht. Zehn Punkte, die sich ändern müssen – und wie die Parteien dazu stehen