© Michael Heck
Bin über Goethe, die Ökologie und den Herbst '89 in den Journalismus gelangt, zuerst in die Wochenpost, danach in die Berliner Zeitung und 1999 dann, mit zwei damals kleinen Kindern, in die ZEIT nach Hamburg. Bin hier im Feuilleton zuständig für Politische Bücher. Im DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften der Universität Jena verbringe ich seit 2012 jedes Jahr einen Monat als Fellow.
  • Artikel
© Kwai - Pictanovo 2016

"Baron Noir" : Das gejagte Herz Frankreichs

Schnelle Schnitte, gehetzte Worte und ein von Rache getriebener Politiker. Die TV-Serie "Baron Noir" präsentiert sich meisterhaft ambivalent im französischen Wahlkampf.

Rede- und Meinungsfreiheit: Frei zu reden

Wann immer Intellektuelle oder Politiker der Neuen Rechten in Theatern oder Universitäten auftreten sollen, formiert sich Protest. Ist das wünschenswert?