© Michael Heck
Bin über Goethe, die Ökologie und den Herbst '89 in den Journalismus gelangt, zuerst in die Wochenpost, danach in die Berliner Zeitung und 1999 dann, mit zwei damals kleinen Kindern, in die ZEIT nach Hamburg. Bin hier im Feuilleton zuständig für Politische Bücher. Im DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften der Universität Jena verbringe ich seit 2012 jedes Jahr einen Monat als Fellow.
  • Artikel
Serie: Gestrandet in

Niedersachsen: Göttingen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Elisabeth von Thadden nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Die Unterwelt.

© Horst Galuschka/dpa

Charles Taylor: In der Zukunft ankern

Wie können Demokratien mit der Angst ihrer Bürger vor Zuwanderern umgehen? Antworten des kanadischen Philosophen Charles Taylor, dem Theoretiker der westlichen Moderne

© Tendeeleats

Literatur-Tipps: Ab in den Lesesommer!

Außenseiter, Spuklandschaften, bollywoodeske Farbigkeit und Käsebierzahnbürsten: Die Feuilleton-Redaktion der ZEIT empfiehlt Bücher für den Urlaub.

© ZKM

"Reset Modernity!": So. Jetzt noch mal anders

Innovation statt hype, Verantwortung teilen: Die Ausstellung "Reset Modernity!" erklärt unsere Epoche für gescheitert und sucht nach einem Neustart.