© Michael Heck
Bin über Goethe, die Ökologie und den Herbst '89 in den Journalismus gelangt, zuerst in die Wochenpost, danach in die Berliner Zeitung und 1999 dann, mit zwei damals kleinen Kindern, in die ZEIT nach Hamburg. Bin hier im Feuilleton zuständig für Politische Bücher. Im DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften der Universität Jena verbringe ich seit 2012 jedes Jahr einen Monat als Fellow.
  • Artikel
© Ahmad Al-Rubaye/Getty

Terror: "Wir müssen mit Worten zu kämpfen lernen"

Warum sind die Slogans der Terroristen oft verführerischer als Freiheit und Aufklärung? Ein Gespräch mit dem Philosophen Philippe-Joseph Salazar über Verführungskraft.

© Tendeeleats

Literatur-Tipps: Ab in den Lesesommer!

Außenseiter, Spuklandschaften, bollywoodeske Farbigkeit und Käsebierzahnbürsten: Die Feuilleton-Redaktion der ZEIT empfiehlt Bücher für den Urlaub.