© Michael Heck
© Marco Luzzani/Getty Images

Philipp Lahm: "Wer nicht kapiert, wie’s läuft, ist raus"

Wir haben Philipp Lahm vor der Niederlage gegen den BVB getroffen. Ein Gespräch über Autorität und den Unterschied zwischen Fußballintelligenz und normaler Intelligenz.

© Mathis Wienand / Getty Images

Linke Parteien: Das soll links sein?

Bei allem Respekt für die europäische Linke: Sie verdient Prügel, wenn sie sich nicht unmissverständlich gegen Le Pen stellt. Die Demokratie ist in Gefahr.

© Mohamad Abazeed/AFP/Getty Images

US-Angriff in Syrien: Alles richtig gemacht. Oder?

Der Westen hat endlich in Syrien interveniert. Oder war der Raketenangriff gegen Syrien nur eine Demonstration der eigenen Ohnmacht? Ein Pro und Contra

Demokratie: Alles wächst

Die Deutschen und ihre Politiker lagen im Dornröschenschlaf des Wohlergehens. Jetzt stehen sie für ihre Werte auf.

Türkei: Frei schreiben

Mit der Verhaftung des Journalisten schadet Tayyip Erdoğan vor allem der Türkei.

© Zemlianichenko/Pool/Reuters

Internationale Konflikte: Nach der Wut geht’s weiter

Auf autoritäre Herrscher wie Erdoğan oder Putin und ihre Ausfälle muss man mit Deeskalation antworten. Merkel kann das üben, wenn sie am Dienstag bei Donald Trump ist.

© Adrian Crispin

Michael Wollny: "Ich tue zu wenig für meine Hände"

Er ist der Popstar unter den Jazzmusikern. Der Pianist Michael Wollny kennt nur ein Prinzip: Überforderung. Doch genau diesem Gefühl vertraut er.

AfD: Unter Berührzwang

Der Fall Höcke und das Elend deutscher Nationalisten: Warum die AfD nicht von der Vergangenheit lassen kann.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Sigmar Gabriel: Endlich frei

Was hat Sigmar Gabriel bewegt, auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten? Das Porträt eines Mannes, der sich mitunter selbst misstraut und nach privatem Glück sucht.