Christof Vieweg schreibt für ZEIT ONLINE vor allem über Autotechnik.
  • Artikel
© dpa

Neuwagen: Pech für den Käufer

Die Autobranche hat Lieferprobleme. Schuld daran ist vor allem das angespannte Verhältnis zu den Zulieferbetrieben. Abhilfe versprechen Haldenfahrzeuge.

© Peter Kneffel/dpa

Elektromobilität: Kein Strom an der Tanke

Der Bund fördert Ladesäulen für Elektroautos. Das Geld geht an Parkhäuser, Hotels und Supermärkte – die Tankstellen ziehen nicht mit. Verschlafen sie die Zukunft?

Feinstaub: Auch Benziner brauchen einen Filter

Nicht nur die Dieselmotoren haben ein Problem mit Feinstaub. Auch moderne Benziner halten die künftigen EU-Grenzwerte kaum ein. Eine Lösung gibt es bereits.

Feinstaub: Die Motoren sind nicht das Problem

Statt Abgasen sind Reifen und Bremsen eine Hauptquelle von Feinstaub. Im Kampf gegen die Partikel setzt die Feinstaub-Hauptstadt Stuttgart jetzt auf Moos.

Elektroautos: Leise, aber gefährlich

Die leisen Elektro- und Hybridautos müssen ab Sommer 2019 im Stadtverkehr künstliche Geräusche von sich geben. Das soll Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern verhindern.

BMW: Vom Carbonzeitalter nichts zu sehen

Vor fünf Jahren kündigte BMW eine Revolution im Automobilbau an: Carbon sei der Werkstoff der Zukunft. Doch beim neuen 5er setzt BMW wieder auf herkömmliche Materialien.

Volkswagen: Ohne Daimler gäbe es kein VW

Vor 80 Jahren begann die Vorserienproduktion des Volkswagens. Daimler-Benz machte Ferdinand Porsches Konstruktion überhaupt erst praxistauglich – auf Befehl Hitlers.