© Jakob Börner
Erzählt mit Daten (meist interaktive) Geschichten. Seit 2009 Redakteur bei ZEIT ONLINE, zuvor sieben Jahre beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt am Main. Co-Organisator von Hacks&Hackers in Berlin.

Meine wichtigsten Artikel

© Benjamin Beytekin/action press

Gewalt gegen Flüchtlinge: Es brennt in Deutschland

Mehr als 200 Mal haben Täter in diesem Jahr Flüchtlingsheime angegriffen. Gefasst wurde kaum jemand. Wie kann das sein? Eine Recherche von ZEIT ONLINE und DIE ZEIT

© ZEIT ONLINE

Mauerfall-Folgen: Das geteilte Land

Im Eiltempo wurden die Spuren der Teilung nach 1989 getilgt. Doch in Statistiken lebt der Osten weiter. Ob Waffen oder Wäschetrockner – die Grenze ist bis heute sichtbar.

© ZEIT ONLINE

Asylbewerber: Europa schiebt ab

Tausende Menschen werden jedes Jahr gezwungen, Europa per Flugzeug zu verlassen. Unsere Grafik zeigt, wer in den Flugzeugen sitzt und was die Abschiebeflüge kosten.

Weitere Artikel

© Eric Gaillard/Reuters

Attentat Nizza: Was wir über den Anschlag von Nizza wissen

Mehr als 80 Menschen sind tot, mehr als 200 wurden verletzt. Doch was genau geschah in Nizza? Und wer ist der Täter? Ein Überblick der gesicherten Fakten

Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Hier gibt es das beste Eis!

Mehr als 33.000 Menschen haben auf unseren Aufruf reagiert. Nun finden Sie die besten Eisdielen des Landes in unserer interaktiven Deutschlandkarte. Guten Appetit!

© Thomas Lohnes/Getty Images

Kita: Was macht ihr da mit unseren Kindern?

Kitas sollen die Jüngsten behüten. Doch mehr als 2.000 Erfahrungsberichte zeigen: Mancherorts herrschen schlimme Zustände. Bund und Länder aber schauen weg.

© ZEIT ONLINE

Umfragen: Das Populismusproblem der Demoskopen

Erst in Deutschland, jetzt in Großbritannien: Meinungsforscher tun sich schwer damit, den Erfolg populistischer Bewegungen vorherzusagen. Müssen sie ihre Methoden ändern?

© ZEIT ONLINE

Wahlergebnisse: So haben die Briten abgestimmt

Mit vier Prozent Vorsprung haben sich die Brexit-Befürworter durchgesetzt. Schottland, Nordirland und der Großraum London waren mehrheitlich für den Verbleib.

© John Kehly / Shutterstock

Crispr: Streit um Ruhm, Ehre und Millionen Dollar

Die Entdecker von Crispr dürfen nicht nur auf den Nobelpreis hoffen, sondern könnten auch gute Geschäfte mit der neuen Gentechnik machen. Bloß: Wem steht das Patent zu?

© ZEIT ONLINE

Berufsverkehr: Eine Nation pendelt

Auf dem Weg zur Arbeit sind Millionen Menschen jeden Tag stundenlang im Stau, in überfüllten Zügen oder mit dem Fahrrad unterwegs. Wir zeigen, wie Deutschland pendelt.

Nächste Seite