© Privat
Seit Januar 2016 bei ZEIT ONLINE, erst als Mitarbeiterin am Newsdesk, seit Mai 2017 als Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Schreibt am liebsten über Außen- und Sicherheitspolitik, Migration, und die Europäische Union. Am allerliebsten, wenn alle Themen zusammenkommen. Hat Politikwissenschaft in Berlin und Brüssel studiert und versucht gerade, das erfolgreich zu beenden.
  • Artikel
© Marcel Kusch/dpa

Schwarz-gelbe Koalition: NRW probt den Aufbruch

In NRW haben CDU und FDP ihren Koalitionsvertrag als "Modernisierungspartnerschaft" vorgestellt. Weniger Bürokratie, G9-Abitur, mehr Polizisten – die Pläne im Überblick

© Daniel Reinhardt/dpa

Wahlkampf: Wenn der Kandidat gar nicht klingelt

Zur Bundestagswahl wollen die Parteien systematisch an der Haustür um Stimmen werben. Anders als in den USA erreicht das hierzulande noch kaum Wähler, zeigt eine Umfrage.

© Harald Tittel/dpa

Bundeswehr in der Türkei: Abziehen oder bleiben?

Die SPD fordert im Streit um die Bundeswehr in Incirlik einen Abzug der Soldaten. Wäre der so einfach umzusetzen? Worum geht es in dem Konflikt mit der Türkei?

© Maja Hitij/Getty Images

Wahlergebnis in NRW : Herr Lindner ziert sich

Da hat Schwarz-Gelb wieder eine Mehrheit, aber dem FDP-Chef wäre Opposition lieber. Was spricht in NRW für eine Koalition aus CDU und FDP, was für eine aus CDU und SPD?

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Wahl in NRW: Was nun, Genossen?

Eine harte Niederlage für die SPD: Ihre Wahlkampfstrategie funktioniert nicht wie erhofft. Eine Kursdebatte steht an. Noch wird Kanzlerkandidat Schulz geschont.

© Bernd Thissen/dpa

Landtagswahl: Schulz hofft auf den Kraft-Effekt

NRW wählt einen neuen Landtag. Welche Themen und Personen sind entscheidend? Und was bedeutet die Wahl für den Bund? Das Wichtigste zur "kleinen Bundestagswahl"