© Michael Heck
  • Artikel
© Stefan Sauer/dpa

Strafzettel: Im Namen des Vaters

Ein Streit um ein Knöllchen ist in eine Massenschlägerei ausgeartet, zehn Polizisten wurden verletzt. Die Geschichte einer Familie erklärt, wie es so weit kommen konnte.

© Emile Ducke

Ion Tiriac: Der Pate

Früher war Ion Tiriac Manager von Boris Becker. Während Gläubiger seinen ehemaligen Schützling bedrängen, gilt er als reichster Mann Rumäniens. Eilt er Becker zur Hilfe?

© Eric Martin/Le Figaro Magazine/laif

Pandas aus China: Mistviecher

Süß und schnuckelig? Irrtum. Pandas sind faul und gefräßig. Trotzdem musste sich die Kanzlerin einschalten, um zwei Bären nach Berlin zu holen.

© Dominik Butzmann

Martin Schulz: Schafft er das noch?

Martin Schulz glaubte, er komme Wählern näher, wenn er ihnen direkt gegenübertritt. Stattdessen verlor die SPD drei Landtagswahlen. Was nun?

Sven Thomas: "Ich will die Bühne beherrschen"

Rechtsanwalt Sven Thomas spricht über Übermut im Gerichtssaal und das Leid seiner Mandanten. Lange dachte er, Überzeugung reicht, damit das Richtige siegt.

© Thomas Rabsch für DIE ZEIT

Nordrhein-Westfalen : "Armin, greif an!"

Der CDU-Politiker Armin Laschet will Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen werden. Nur der Wahlkampf liegt ihm nicht.

Maxim Biller: Der Unzumutbare

Maxim Biller macht es allen schwer: seinen Lesern, TV-Zuschauern, seinem Verleger, seinen Freunden – und vor allem sich selbst. Er ist abhängig von seiner Unabhängigkeit.

Berliner Polizei: Innere Unsicherheit

Schrottreife Pistolen, veraltete Schutzwesten, marode Wachen, zu wenig Personal: Das ist die Berliner Polizei. Manche Straftaten werden kaum noch verfolgt.