© Jakob Börner
Seit Mai 2011 Redakteur von ZEIT ONLINE. Davor Korrespondent für "Financial Times Deutschland" und "NZZ am Sonntag" in New York. Eingestiegen in das Nachrichtengeschäft bei Associated Press in Hamburg. Ausbildung an der Berliner Journalistenschule und der Universität Köln. Kontakt: zacharias.zacharakis@zeit.de

Meine wichtigsten Artikel

© Kostas Tsironis/Bloomberg via Getty Images

Griechen in Deutschland: Hör zu, Onkel Hans

Seit fünf Jahren versuche ich, den Deutschen zu erklären, wie die Griechen sie sehen – neuerdings bekomme ich immer mehr Hass dabei zu spüren.

Deutsche Post: Ein Heer von Tagelöhnern

Die Post beschäftigt Tausende Mitarbeiter mit zweifelhaftem Status. Jeden Tag unterschreiben sie einen neuen Arbeitsvertrag, teilweise Hunderte über viele Jahre hinweg.

Weitere Artikel

© Chris Keane/Reuters

US-Wirtschaft: Grenzen hoch, Steuern runter

Donald Trump hat angekündigt, aus dem globalisierten Freihandel auszusteigen. Das könnte funktionieren, aber das Risiko ist hoch.

© Getty Images

Griechenland: "Wir drohen in der Ecke zu verrotten"

Als Finanzminister schnürte Giorgos Papaconstantinou das erste Rettungspaket für Griechenland. Jetzt wirft er der Regierung von Alexis Tsipras neue Klientelpolitik vor.

© Reuters/Alkis Konstantinidis

Barack Obama in Athen: Ein Verbündeter geht

Der scheidende Präsident Obama besucht erstmals Griechenland, das er in den Krisenjahren immer unterstützt hat. Schließlich haben die USA hier ganz eigene Interessen.

© Julio Cortez/AP/dpa

Wahl in den USA: "Not my president"

Donald Trump wird US-Präsident. Die Demokraten um Hillary Clinton sind gescheitert. Die Wahl offenbart ein tief gespaltenes Land. Das Live-Blog zur Wahl zum Nachlesen

© Reuters

USA: Fremde Freunde

Rassenkonflikte, Waffenliebe, Megareiche: Warum sind die Amerikaner, wie sie sind? Daten, Karten und Satellitenbilder zeigen uns ein faszinierendes, verstörendes Land.