Was sucht der Hibiskus auf Instagram? Und warum seid ihr so ironisch? Unsere Autorin chattet mit ihrem kleinen Bruder zur Generation Z. Er muss es wissen.

Die magische Grenze, die Marie (24) und ihren Bruder Florian (18) voneinander trennt, haben sich Generationenforscher ausgedacht: Junge Menschen, die nach 1995 geboren sind wie Florian, gehören zur Generation Z. Marie ist gerade mal sechs Jahre älter und angeblich eine andere Generation. Aufgewachsen sind Marie und Florian aber mit den denselben Ausgehregeln und derselben Cornflakes-Sorte. Was unterscheidet die beiden voneinander? Und gibt es überhaupt typisch Y und typisch Z? Ein Facebook-Chat über Generationenunterschiede.

Wir wollen die Geschichte der Generation Z nicht von anderen erzählen lassen, sondern von denen, die ein Teil davon sind. Ihr seid im Jahr 1995 oder später geboren? Dann suchen wir eure Geschichten! Was bewegt euch? Wovon träumt ihr? Wovor habt ihr Angst? Wie wollt ihr leben, lieben, arbeiten? Schickt uns euren Leserartikel an leser-campus@zeit.de.