Wie funktioniert unser autobiografisches Gedächtnis? Und was haben Kekse damit zu tun? Ein Psychologe, zwölf Fragen zum Thema Erinnern – Beat the Prof!

Christian Gudehus lehrt und forscht ab Mai am Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht an der Ruhr-Universität Bochum. Ihn interessiert vor allem die Verbindung der Memory Studies und Gewaltforschung mit Zugängen sozialtheoretischer Natur und qualitativer Sozialforschung.

Als Chefredakteur des Journal for Genocide Studies and Prevention setzt er sich für eine disziplinübergreifende Forschung zu kollektiver Gewalt, ihrer Verhinderung und ihren Bearbeitungsprozessen ein.

Wer weiterrätseln möchte: Hier gibt es alle Beat-the-Prof-Quiz.