Welche Selbstgespräche führt ein misserfolgsmotivierter Elfmeterschütze? Und was ist der Ringelmann-Effekt? Ein Sportpsychologe, zwölf Fragen – Beat the Prof!

Michael Kellmann ist Leiter des Lehr- und Forschungsbereichs
Sportpsychologie an der Fakultät für Sportwissenschaft der
Ruhr-Universität Bochum. Er gehört zur Redaktionsleitung des
wissenschaftlichen Journals The Sports Psychologist und zum
wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin.
Zudem war er Mitherausgeber der Zeitschrift für Sportpsychologie. Seine
Forschungsschwerpunkte sind Regenerationsmanagement im Spitzensport,
biopsychosoziale Aspekte von Rückenschmerzen, Erholungsforschung sowie die
Entwicklung sportpsychologischer Diagnostik.

Wer weiterrätseln möchte: Hier gibt es alle Beat-the-Prof-Quiz.