Wie wahrscheinlich bekommt beim Wichteln jemand das eigene Geschenk? Und was ist eine Wahrscheinlichkeit überhaupt? Ein Mathematiker, neun Fragen: Beat the Prof!

© @yenformore/EyeEm.com

Christian Hesse ist Professor für Mathematische Statistik und einer der bekanntesten Mathematiker Deutschlands. Er promovierte an der Harvard Universität, lehrte an der Universität von Kalifornien in Berkeley und war 1991 nach seiner Berufung an die Universität Stuttgart der jüngste Professor der Bundesrepublik. Neben zahlreichen mathematischen Publikationen veröffentlichte er unter anderem einen politikwissenschaftlichen Forschungsbeitrag und mehrere populärwissenschaftliche Bücher, wie das kürzlich erschienene "Mathe to go. Magische Tricks für schnelles Kopfrechnen". Außerdem schrieb er als Blog-Autor für ZEIT ONLINE.

Hesses Forschung liegt im Bereich der Wahrscheinlichkeitstheorie und Datenanalyse, unter anderem deren Anwendungen bei der Untersuchung von Aktienkursverläufen. Er hat den Deutschen Bundestag bei der Neugestaltung des Bundestagswahlrechts beraten und war Sachverständiger für das Bundesverfassungsgericht bei dessen Wahlrechtsurteil.