Wer ist der Babo und was ein Habibi? Wallah! Ein echter Azzlack weiß das. Verstehst du genug Arabisch, Türkisch und Kurdisch um auf Frankfurts Straßen zu überleben?

© Azzlackz

"Auf die Frage, ob ich Deutscher bin, kann ich nur sagen, dass ich in jedem Falle gerne in Deutschland bin", singt der Frankfurter Rapper Abdi des Duos Celo & Abdi auf dem ersten Song ihres neuen Albums Diaspora. Abdis Vater kam aus Marokko nach Deutschland, er ist in Frankfurt am Main aufgewachsen. Heute rappen er und sein Partner Celo, dessen Eltern aus Bosnien stammen, auf Deutsch. Aber ihr Deutsch kommt von der Straße, den Straßen einer Stadt, in der 170 Nationen zusammen leben.

Ihr Deutsch ist ein Gemisch aus Arabisch, Türkisch, Albanisch, Bosnisch, Französisch, Esperanto, Spanisch und anderen Sprachen. Celo & Abdi oder ihr Kollege Haftbefehl haben diese Sprache nicht erfunden, sie wird jeden Tag auf Schulhöfen, in Hinterhöfen und auf der Straße neu gemischt – und gehört niemandem. Sprichst du Azzlack? Teste es in unserem Quiz.

Anmerkung: In einer früheren Version des Texts wurde "Jugoslawisch" als Sprache bezeichnet. Der Staat Jugoslawien existiert jedoch seit 2003 nicht mehr – und die im ehemaligen Gebiet Jugoslawiens gesprochenen Sprachen sind keine einheitliche als "jugoslawisch" zu beschreibende Sprache. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.