Seit 2005 ist Georg Remmers bei Heraeus beschäftigt. Als globaler Leiter Personal-/Organisationsentwicklung rät er dazu, eigene Themen im Bewerbungsgespräch einzubringen.

Herr Remmers, können sie sich noch an Ihr erstes Bewerbungsgespräch erinnern?
Ja, sogar noch sehr gut! Das war ein Assessment Center mit Gruppen- und Einzelübungen. Für mich war besonders interessant, wie wir Bewerber miteinander umgegangen sind. Eine Mischung an Neugier, Sympathie und Konkurrenz. Das war schon eine Herausforderung. Zum Glück ist es für mich gut ausgegangen und ich habe ein Angebot erhalten.

Warum haben Sie sich für Ihr jetziges Unternehmen entschieden?
Weil es sich fast schon um eine perfekte Passung handelte. Ein Unternehmen mit starken Wurzeln, aber auch zukunftsgerichtet und mit viel Potential. Ich habe immer in international tätigen Technologiekonzernen mit mittlerer Größe gearbeitet. Interessant: alle hatten eine Tradition von mindestens 150 Jahren. Zuletzt vor Heraeus war ich bei einem führenden Druckmaschinenhersteller. Bei Heraeus war schon im Bewerbungsgespräch direkt klar: das passt auch auf der persönlichen Ebene mit meinem Vorgesetzten!

Was macht bei Ihnen einen guten/schlechten Eindruck
Mir gefällt, wenn Bewerber eigene Themen aktiv in das Gespräch einbringen, sich über das Unternehmen informiert haben und sich bereits Gedanken gemacht haben, wie sie den neuen Job ausfüllen möchten. Wer keine Fragen hat, unsicher in der Bewerbungsmotivation wirkt oder nicht einmal vorbereitet ist, Notizen zu machen oder einfache Rückfragen zu beantworten, fällt negativ auf.

Welche Fachrichtungen suchen Sie offiziell?
Die Bandbreite an Jobs und Einstiegsmöglichkeit ist bei Heraeus sehr breit. Im Kern suchen wir insbesondere Ingenieure, Naturwissenschaftler, IT-ler und für Controlling und Vertrieb Bewerber mit BWL-Hintergrund. Wichtig ist für uns bei Festeinstellungen vor allem das Thema Arbeitserfahrung und hierfür schreiben wir regelmäßig Vakanzen für Werkstudententätigkeiten oder Praktika während des Studiums aus. Das ist mit Sicherheit eine gute Chance für jeden, der noch Orientierung dahingehend sucht, in welchen Bereich es später konkret gehen soll.

Welche Gründe sprechen für die heutigen Bewerber dafür, sich für ihr Unternehmen entscheiden?
Ich denke unser Arbeitgeberslogan "Open Space. For Open Minds.®" sagt schon viel darüber aus, wen wir suchen und wo wir hinwollen. Heraeus befindet sich im Wandel und hat hervorragende langfristige Wachstumsaussichten. Wer diesen Wandel mit eigenen Ideen mitgestalten möchte, dem eröffnen sich große Chancen bei uns. Unser Unternehmen bietet eine Vielfalt an innovativen Technologien, eine ganze Reihe spannender Geschäftsfelder und ein sehr großes Maß an Internationalität. Als Familienunternehmen bauen wir auf nachhaltige Programme, die unseren Erfolg langfristig absichern. Kombiniert mit einer pragmatischen, leistungsorientierten Kultur bietet das hervorragende Aussichten für die eigene berufliche Entwicklung.

Kontakt

Heraeus Holding GmbH
Heraeusstraße 12-14
63450 Hanau
Telefon Recruiting Team: +49 (0) 6181/35-8877
www.heraeus.com

Hier können Sie uns treffen

meet@THM an der TH Mittelhessen am 08.06.2017
Science meets Companies an der Uni Halle am 20.06.2017
jobvector Career Day im Palmengarten Frankfurt am 29.06.2017
Frankfurter Jobbörse für Naturwissenschaftler an der Goethe-Universität Frankfurt am 09.11.2017
Firmenkontaktmesse an der HS Merseburg am 09.11.2017