© Phil Dera für ZEIT ONLINE

Interrail: Reisen gegen den Europa-Frust

Der Vorschlag, mit einem gratis Interrail-Ticket Jugendliche für Europa zu gewinnen, stößt politisch auf Begeisterung. Die Idee zweier Studenten könnte Europa verändern.

Debatte Seid ihr links?

Links sein, das hieß früher, von Utopien zu träumen und den Staat zu bekämpfen, notfalls mit Gewalt. Und heute? Inzwischen sind linke Positionen Mainstream, die Rechte erstarkt wieder, und wir fragen uns: Was heißt es, heute jung und links zu sein? Schickt uns eure Geschichten an leser-campus@zeit.de. Alle Artikel der Serie Jung und Links lest ihr hier.

Mitdiskutieren
© Victor Hedwig

Pegida: Einer von denen

Er ist 19, hochbegabt, studiert. Und läuft seit einem Jahr ganz vorne bei Pegida mit. Nazis sind ihm zu dumm, Frauke Petry zu wirtschaftsliberal. Was ihn antreibt.

© Atmaca

Integration: Ali und die AfD

Ali Can kam mit zwei Jahren nach Deutschland, heute telefoniert er mit AfD-Wählern, um ihnen die Sorge vor Flüchtlingen zu nehmen. Und kommt selbst manchmal ins Grübeln.

© Lucas1989/Photocase

Studieren: Wir Primark-Studenten

Morgens stürmen wir die Bibliothek, kloppen uns nicht um Kleidung, sondern um Bildung. Möglichst billig soll sie sein, aber für den Moment hübsch anzusehen.