: Die Extraseiten der ZEIT für Glaube, Geist und Gesellschaft

  • Sechs Seiten mit Debatten, Reportagen und Interviews aus der Welt der Religionen – das ist Christ & Welt in der ZEIT.
  • Wie halten Priester es mit dem Zölibat? Warum wird Sterbehilfe gesellschaftsfähig? Wie tolerant ist der Islam?
  • Diese und viele andere Themen finden Sie jede Woche in DIE ZEIT mit Christ & Welt. Hier können Sie mehr erfahren.
© Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH

Trisomie 21: Menschen wie wir

Die Ausstellung "Touchdown" in Bonn widmet sich der Trisomie 21 – und verzichtet dabei auf Kitsch. Stattdessen kommen dort Menschen mit Downsyndrom selbst zu Wort.

© Henning Kaiser/dpa

Öffnungszeiten: Sonntag im Ausverkauf

Der Einzelhandel will die Siebentagewoche, Gewerkschaften und Kirchen verteidigen die Sonntagsruhe. Sollen die Öffnungszeiten weiter liberalisiert werden?

© Uwe Anspach/dpa

Protestantismus: Mehr Wasser als Wein

Evangelisch 2017 – im Reformationsjahr stellt sich die alte Frage neu: Wie selbstbewusst sind Protestanten heute?

© Alexander Heinl/dpa

Sterben: Vergesst den Tod!

Durch das Krankenhaus ist der Tod angeblich aus unserem Alltag verschwunden. Das Gegenteil ist richtig, unser Ableben ist zur Obsession geworden. Das muss aufhören.

© Meriel Jane Waissmann/istockphoto.com

Kirche: "Religion ist nicht Moral"

Wer sich in Debatten ständig mit dem erhobenen Zeigefinger einmischt, nimmt die Fakten nicht ernst, warnt der Soziologe Hans Joas.

© Eliana Aponte/Reuters

Tempelberg: Der Berg des Missverstehens

Gehört der Tempelberg jetzt den Muslimen? Ein Unesco-Dokument legt das nahe. Um des Friedens willen sollte dieser Ort zu einer politisch neutralen Zone erklärt werden.

© Wildside/Haut et Court TV/Mediapro/Sky

"The Young Pope": Cooler Tugendterror

"The Young Pope" ist die erste Blockbuster-Serie mit einem Papst als Protagonisten. Pius XIII. ist so tugendhaft, es ist kaum auszuhalten.