"Dieser Bereich wird videoüberwacht" – solche Schilder hängen zu Tausenden in Deutschland. Aber welche Bereich sind wirklich gemeint? Mit einer modifizierten Kamera lässt sich das Unsichtbare sichtbar machen: Sie erfasst das von den Überwachungskameras emittierte Infrarotlicht, nutzt es in der Dunkelheit als Lichtquelle – und hebt dadurch jene Bereiche hervor, die im Fokus der Überwacher stehen. Das Ergebnis des Projekts "Beschattung" sind die Bilder einer ganz bestimmten Sicherheitsarchitektur.