Knizia's SamuraiKriegsherr spielen für Zwischendurch

Leicht zu lernen, schwer zu meistern: Das Strategiespiel "Reiner Knizia's Samurai" setzt diese Regel mustergültig um. Dementsprechend viel Spaß machte es dem App-Tester. von 

iPhone-App "Reiner Knizia's Samurai"

iPhone-App "Reiner Knizia's Samurai"  |  © Screenshot ZEIT ONLINE

Name:Reiner Knizia's Samurai

Inhalt:Samurai ist ein Strategiespiel, eines der vielen, die ursprünglich als Brettspiel auf den Markt kamen und für Smartphones adaptiert wurden. Seine Idee ist, das mittelalterliche Japan zu beherrschen.

Auf dem Spielfeld befinden sich die drei wesentlichen Kräfte der damaligen Zeit, Reisbauern (Bauernsymbol), Priester (Buddhasymbol) und Fürsten (Helmsymbol). Mithilfe der eigenen Samurai muss die Kontrolle über die Mehrheit dieser Figuren errungen werden.

Anzeige
Spielfeld in der iPhone-App "Reiner Knizia's Samurai"

Spielfeld in der iPhone-App "Reiner Knizia's Samurai"  |  © Screenshot ZEIT ONLINE

Dazu hat jeder Mitspieler den gleichen Satz Samurai-Karten. Je nach Wert und Spezialisierung – einige der Karten können nur Bauern dominieren, andere nur Priester oder Adelige –, kann durch Anlegen ein unterschiedlich großer Einfluss auf eine der Figuren auf dem Feld ausgeübt werden. Ist der Einfluss gleich groß, wenn alle Felder um sie herum belegt wurden, gibt es ein Patt, und die Figur wird für beide gesperrt. Ist der eigene Einfluss auf eine der Figuren letztlich größer als der des Mitspielers, wird die Figur vom Feld genommen und dem eigenen Punktekonto gutgeschrieben.

Spielstand in der App "Reiner Knizia's Samurai"

Spielstand in der App "Reiner Knizia's Samurai"  |  © Screenshot ZEIT ONLINE

Die Auszählung der Punkte ist dabei der komplizierteste Teil. Doch die Zählung wird gut erklärt, ebenso die Spielregeln. Sie sind leicht zu lernen. Dabei ist das Spiel selbst alles andere als schlicht. Denn wie alle guten Strategiespiele, sei es Mühle, Dame oder Schach, bietet es viel Platz für unterschiedliche Lösungswege. Kleiner Tipp: So schnell wie möglich die einzige Dreiergruppe auf dem Feld zu dominieren, ist meistens eine gute Idee.

Eine Partie dauert bei einem Gegner ungefähr zehn Minuten und taugt damit problemlos als Ablenkung im morgendlichen Berufsverkehr oder im Wartezimmer. Wer nicht allein spielen will und keine Netzverbindung hat, kann das Gerät auch einfach herumreichen und sich mit bis zu drei anderen Spielern messen.

Plattform: Eigentlich ein Brettspiel und als solches noch immer erhältlich. Digital gibt es Samurai derzeit nur für iOS und dort sowohl für das iPhone als auch für das iPad. Spielerfinder Reiner Knizia bietet einige seiner Spiele auch für Android an, daher wird vielleicht auch Samurai irgendwann für diese Plattform erhältlich sein.

Leserkommentare
  1. "Wenn Sie auch eine App kennen, die wir Ihrer Meinung nach vorstellen sollten, schreiben Sie uns eine E-Mail"

    Darf das auch eine "App" sein, die auf Android funktioniert? Kann es auch eine "App" sein, die NUR auf Android funktioniert?

  2. Schade, ich habe mich schon auf die Bewertung eines guten, alten Brettspieles gefreut, doch dann war es doch bloß ein "App".

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

  • Artikel Auf einer Seite lesen
  • Quelle ZEIT ONLINE
  • Schlagworte Android | App | Schach | Smartphone | iPad | iPhone
Service