• In "Big Pharma" managen die Spieler einen Pharmakonzern.

    "Big Pharma"Spiel mit Risiken und Nebenwirkungen

    Im Indie-Game "Big Pharma" müssen die Spieler Medikamente entwickeln. Dabei geht es nicht nur um die richtige Strategie, sondern auch um Fragen nach Profit und Moral. von Achim Fehrenbach  5 Kommentare

    • Ein professioneller E-Sportler auf einem Turnier.

      DopingWenn Gamer zur Pille greifen

      In praktisch jedem Sport gibt es Doping, professionelle E-Sportler sind keine Ausnahme. Um das zu verhindern, soll es auf Turnieren künftig Dopingkontrollen geben. von Eike Kühl  7 Kommentare

      • Möpse daten? Im Spiel "Hot Date" kein Problem.

        itch.ioKabinett des kuriosen Zeitvertreibs

        Auf der Games-Plattform itch.io läuft alles etwas anders. Hier haben die Entwickler das Sagen. Die Spieler erwarten kostenlose und oft auch wahnwitzige Schätze. von Eike Kühl

        • Manchmal hilft in "Poly Bridge" nur ein Sprung ins Glück.

          "Poly Bridge"Über sieben Brücken musst du bauen

          Architektonische Meisterleistungen und gut gemeinte Versuche: Wer Brücken baut, lernt das Scheitern lieben. Deshalb machen Spiele wie "Poly Bridge" so viel Spaß. von Eike Kühl

          • Sieben Finger, einen für jede Million, die PewDiePie im Jahr 2014 eingenommen haben soll.

            PewDiePieDen wird man ja wohl noch hassen dürfen

            Der schwedische YouTube-Star PewDiePie soll im vergangenen Jahr sieben Millionen Euro eingenommen haben. Und alle Hater so: Darf der das? Aber klar doch. Ein Kommentar von Eike Kühl

            • Lords of the Fallen

              Games als KulturgutDie wollen nur spielen – leider

              Und jetzt alle im Chor: Games sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen! – Nein, sind sie nicht. Industrie, Politik und Spielende machen es sich im Stillstand bequem. von Christian Huberts

              • Hannah Smith: Ehefrau, Opfer, Mörderin?

                "Her Story"Bei Mausklick Mord

                "Her Story" ist eines der originellsten Indie-Spiele des Jahres. Im Mittelpunkt stehen ein vermisster Ehemann, flimmernde Verhörvideos und eine mysteriöse Protagonistin. von Eike Kühl

                • Batman wacht über den Dächern Gothams.

                  "Batman: Arkham Knight"Und wenn er fällt, dann gleitet er

                  Abwechslungsreiche Kämpfe, eine grandiose Spielwelt und ein neues Gefährt: Die Batman-Trilogie bekommt einen würdigen Abschluss. Nur die PC-Spieler ärgern sich.  von Achim Fehrenbach

                  • Fallout 4

                    Games-Messe E3Warten aufs Virtuelle

                    Virtual Reality ist noch nicht ganz marktreif, dennoch präsentiert sich die Games-Branche auf der E3 erfreulich einfallsreich. Die Höhepunkte von der Messe von Olaf Bleich, Los Angeles und Benedikt Plass-Fleßenkämper

                    • Die Überraschung des Abends: Das Abenteuerspiel "The Last Guardian" lebt und soll 2016 erscheinen.

                      Games-Messe E3"The Last Guardian" lebt

                      Sony kontert Microsofts 3-D-Rundumschlag mit dem, was die Playstation schon immer ausmachte: Spiele. Vor allem Exklusivtitel wie "The Last Guardian" sorgen für Aufsehen.  von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper, Los Angeles

                      • Gears of War Ultimate Edition

                        Games-Messe E3Xbox One wird abwärtskompatibel

                        Zumindest einige alte Spiele von der Xbox 360 laufen künftig auch auf der Xbox One. Auf der Messe E3 beeindruckt Microsoft aber auch mit einem holografischen Minecraft. von Peter Steinlechner, Los Angeles

                        • The Void

                          Virtual Reality Theme ParkThe Void – der erste virtuelle Freizeitpark

                          Datenbrille, Weste, Handschuhe, dazu reale physische Reize: The Void will Spieler vollständig in virtuelle Schauplätze eintauchen lassen. Auch in Deutschland. von Angela Gruber

                          • Screenshot aus Mass Effect 2

                            Gamedesign Quantified Love

                            In Computerspielen wird alles nach festen Regeln gezählt und verrechnet, selbst Emotionen wie Liebe und Hass. Die radikalsten Ausnahmen gelten oft als Meisterwerke. von Christian Huberts

                            • Screenshot aus Obey

                              "Obey"Mit Kanonen auf Kaninchen schießen

                              Das tolle Computerspiel "Obey" ist ein soziales Experiment: Wie sehr sind Spieler bereit, sich zu verbiegen, um den Sieg eines anderen zu verhindern? von Achim Fehrenbach

                              • Eine der Figuren in "Splatoon"

                                "Splatoon"Mit Tintenfisch, Farbe und Kanone

                                Mit "Splatoon" bringt ausgerechnet Nintendo frische Farbe in das Shooter-Genre: Die Spieler schießen mit Tinte statt Patronen und messen sich in furiosen Gefechten.  von Achim Fehrenbach

                                • Geralt von Riva ist der Witcher.

                                  "The Witcher 3"Ein Cowboy im Märchenland

                                  Eine riesige, offene Spielwelt und ein charismatischer Held: Das Action-Rollenspiel "The Witcher 3: Wild Hunt" ist ein Spaß für Fantasy-Freunde und Wildwest- Romantiker. von Eike Kühl

                                  • Auf dem Weg zur Goldenen Pyramide lauert unter anderem der Wahnsinn.

                                    "The Curious Expedition"In den Fußstapfen der großen Entdecker

                                    In der Welt des PC-Abenteuers "The Curious Expedition" geht es um Schätze und Ruhm. Wie man bei der Entdeckungsreise vorgeht, stellt einem das Spiel allerdings frei. von Achim Fehrenbach

                                    • Spielfigur DarkSide

                                      Guild Wars 2Spielestudio zwingt Avatar zum Suizid

                                      Weil ein Spieler in "Guild Wars 2" ständig betrog, ließ das Studio ArenaNet seine Figur in den Tod springen und veröffentlichte ein Video davon. Ist das noch lustig? von Patrick Beuth

                                      • E-Sportler beim Ausdauerturnier in Köln

                                        E-SportDer Endgegner ist der Schlaf

                                        Sie verdienen ihr Geld mit Videospielen und werden dafür von Millionen Fans wie Stars gefeiert. Doch wie viel Arbeit steckt wirklich im Beruf E-Sportler? von Benedikt Plass-Fleßenkämper

                                        • Szene aus "The Streets of Los Santos"

                                          GTA VDurchdreharbeiten in Los Santos

                                          Die PC-Version von "Grand Theft Auto V" macht Spieler zu Filmregisseuren. Hereinspaziert in eine Welt aus Chaos, Gewalt und Slapstick. von Achim Fehrenbach