Serie: Wie es wirklich ist

Gynäkologie: Hand auf die Brust

© BSIP/UIG via Getty Images

Filiz Demir ist blind. Das ist in ihrem Job aber kein Nachteil. Als Medizinische Tastuntersucherin erfühlt sie, was im Ultraschall nicht immer gleich zu sehen ist.

© Robin Kranz für DIE ZEIT
Serie: Die Omelettschule

Omelett-Rezept: Das Gurkenexperiment

Das Omelett, eine einfallslose Eierspeise? Pah! Unser Politikredakteur ist ihm verfallen: Regelmäßig stellt er hier eine Kreation vor. Diesmal: mit Gurkengelee

© allezhopp Studio für DIE ZEIT; mit freundlicher Genehmigung von FUNK UHR/KLAMBT Programmzeitschriften GmbH

Fernsehen: Das volle Programm!

Jahrelang hat unsere Autorin nur ausgewählte Serien im Netz geschaut. Jetzt hat sie wieder einen Fernseher und kann sich berieseln lassen.

© Evelyn Dragan für DIE ZEIT

Wähler: Ihre Stimme zählt

Am Abendbrottisch mit den sogenannten kleinen Leuten: einem Industriemechaniker, einem Zimmermann, einer Krankenschwester und einer Kellnerin. Was bewegt sie?

© Kay Nietfeld/dpa
Serie: Jugendbewegung

Bundestagswahl: Endspurt in der U-Bahn

Mehr als 7.000 Nutzer und prominente Unterstützer: Unsere Autorin will junge Menschen dazu bewegen, wählen zu gehen. Auch in der U-Bahn sucht sie das Gespräch.

© Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Leonberg: Nix gschwätzt isch gnuag globt

Sie wollten nie nach Leonberg? Jetzt sind Sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: einen Mini-Löwen und einen großen Zwerg.

© Doris Dörrie für DIE ZEIT
Serie: Aus meinem Handgepäck

Mitbringsel: Der Ersatzkaktus

Unsere Autorin sammelt auf Reisen seltsame Dinge. Dieses Mal hat sie in Spanien einen Kaktus ausgegraben. Er soll ihre Sehnsucht nach Mexiko stillen.

Anzeige

Ein Tag auf den Cunard Queens

Informieren Sie sich schon heute über Ihre Kreuzfahrt von morgen und lesen Sie im aktuellen Cunard Special, wie abwechslungsreich ein Tag an Bord unserer Queens ist.

Alltagsleben
© Camilla und Lorenzo Cadeggianini für DIE ZEIT

Familienurlaub: Macht doch, was ihr wollt!

Schluss mit dem ewigen Nörgeln über Museen und Wandern. Den nächsten Urlaub planen die Kinder selbst. Denn sind die Kinder glücklich, ist es auch der Vater. Oder?

© Thomas Frey/dpa
Serie: Wie es wirklich ist

Fernfahrer: Feierabend am Morgen

Ralf Kathöfer ist Fernfahrer. Zwei- bis dreimal pro Woche fährt er die gleiche Strecke, 1.300 Kilometer. Hier erzählt er, wie es sich anfühlt, nachts zu fahren.

Reisen
© Zeitreisen- Legendäre Orte, Routen und Momente/Bettmann Archive/Getty Images

Reisefotos: Die schönste Saison

Leere Highways und Straßenkreuzer am Strand: Ein Bildband unternimmt einen gut gelaunten Ausflug durch die Tourismusgeschichte. Wir zeigen Fotos.

Anzeige

Erholung für Groß und Klein

Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit der Familie. Entdecken Sie unsere Angebote für den perfekten Familienurlaub, Abenteuer und Erholung inklusive.