Verkehrspolitik: Fuß vom Gas

© Nicolai Howalt "Car Crash Studies", 2009//Courtesy Martin Asbæk Gallery

Alle Welt hat ein Tempolimit, Ausnahmen bilden Staaten wie Afghanistan, Somalia oder Deutschland. Dieser Wahnsinn ist tödlich.

© Joni Majer für DIE ZEIT/Wildfoxrunning
Serie: Jugendbewegung

Demokratie: Ich bin doch nicht die Chefin hier!

Unsere Autorin will junge Menschen wieder für Politik begeistern. In Berlin lädt sie zum Kick-off-Treffen ein – und muss viele Entscheidungen alleine treffen.

© Philipp Reiss / WALDEN

Südtirol: Hüttenzauber

Was gibt es Besseres, als am Ende eines Wandertages einen Schlafplatz in imposanter Höhe zu finden? Auf Tour durch Südtirol – von Hütte zu Hütte.

© Eleonora Strano für DIE ZEIT

Saint-Tropez: Nimm mich mit, Millionär

Sonnen mit Bikinimädchen, Champagnerorgien unter Deck – wir wissen doch, was die Reichen auf ihren Luxusjachten in Saint-Tropez treiben. Oder?

© Kaci Baum/unsplash.com

Airbnb: Beste Lage, keine Miete

Gefragter Nebenjob: In Amsterdam verwalten Studenten Airbnb-Apartments im Auftrag der Besitzer. Sie wohnen mietfrei in der teuren Stadt – und sind Teil des Problems.

Jetzt lesen
© Philip Koschel für MERIAN

Südschweden: Im Land der heißen Öfen

In Südschweden entstehen Glasobjekte, die auf der ganzen Welt gefragt sind. Wer die Handwerker besuchen will, muss in die winzigen Dörfer und dichten Wälder von Småland.

Anzeige

Griechenland – so sieht Sommer aus!

Griechenland bietet alles, was einen unvergesslichen Urlaub ausmacht: Traumhafte Strände, atemberaubende Natur, faszinierende Kultur – und überall Sonne pur.

© Robin Kranz
Serie: Die Omelettschule

Erbsen und Möhren: Die Omelettschule

Das Omelett, eine einfallslose Eierspeise? Pah! Unser Politikredakteur ist ihm verfallen: Jede zweite Woche stellt er hier eine Kreation vor. Folge 12: Erbsen und Möhren

Alltagsleben
© Allen J. Schaben/Los Angeles Times/Getty Images

Erwachsene: Die zweite Pubertät

Orientierungslosigkeit und merkwürdiger Haarwuchs – man kann jederzeit zum Teenie werden, selbst im Alter. Unsere Autorin wundert das.

© Stella Levi/Getty Images

Terror: Verräterische Sprache

Von Jerusalem bis Barmbek: Warum fällt es uns so schwer, Terror beim Namen zu nennen? Es ist auch eine Frage der Sprache, wie wir mit der Bedrohung umgehen.

Reisen
© Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Bad Honnef: Das rheinische Nizza

Sie wollten nie nach Bad Honnef? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Drachenblut und Birkenstocks.

Anzeige

Erholung für Groß und Klein

Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit der Familie. Entdecken Sie unsere Angebote für den perfekten Familienurlaub, Abenteuer und Erholung inklusive.