Der Fotograf Ronan Guillou hat auf langen Amerikareisen verschiedene US-Bundesstaaten fotografiert. Inspiriert von Wim Wenders' Film Paris, Texas zeigt Guillou ein Amerika, das nicht nur aus Abenteuern besteht, sondern auch eine brüchige Seite hat. Die Fotos für den Bildband Country Limit entstanden in den Jahren 2011 und 2013, das Buch ist im Kehrer Verlag erschienen. Im Jahr 2014 wurde Ronan Guillou für die Country-Limit-Serie der Prix Photographic de la Ville de Vichy in Frankreich verliehen.