An der Grenze zur Mongolei, am südlichen Ende Sibiriens, liegt die russische Republik Tuwa. Ihre Bewohner ziehen mit ihren Jurten zwischen Steppe und Gebirge umher. Außer der Viehzucht haben sie nicht viel. Nur den festen Glauben an die Geister ihres Volks und das Vertrauen in ihren Schamanen. Die helfen ihnen nicht nur in Schicksalsfragen, sondern auch gegen Krankheiten. Wir zeigen Bilder aus Tuwa.