Schifffahrt: Ein Hafen im Aufbruch

© Walter Lüden/Oceanum Verlag

Adé, Dalben und Dampfer! Die Fotos von Walter Lüden zeigen den Hamburger Hafen in den 50ern und 60ern. Viele seiner Motive fielen kurz darauf dem Wachstum zum Opfer.

© Rebecca Clarke

Küchengeräte: Gekocht wird zu Hause

Manche lieben ihren Kugelgrill so innig wie ihr Auto. Für andere ist der Smoothiemixer beinahe Partnerersatz. Das sind die beliebtesten Küchenhelfer der letzten 40 Jahre.

© Vero Bielinski

New York: Die Wiege der Hipster

Hipster seien oberflächlich, hedonistisch und selbstbezogen, heißt es. Sie definierten sich ausschließlich über ihre Klamotten, sagt man. Sei's drum, sie sind fotogen.

Serie: Freunde von Freunden

Berlin : Drei Farben Schwarz

© Robert Rieger für Freunde von Freunden

Dennis Pfisterer fährt ein schwarzes Auto, trägt schwarze Hemden und spielt ein schwarzes Klavier. Weiß und braun bilden den Kontrast. Freunde von Freunden war zu Besuch.

© Espen Eichhöfer

25 Jahre Ostkreuz: Die Bildermacherfamilie

Zusammenhalten und Autorenfotografen bleiben, das haben sich die Gründer der Agentur Ostkreuz geschworen. Sie prägen seit 25 Jahren das Bild des vereinten Deutschlands.

© Library of Congress, Prints & Photographs Division, Balthazar Korab Archive at the Library of Congress

Architektur: Ein Ufo in New York

Vor mehr als einem halben Jahrhundert schuf Eero Saarinen ein Flughafenterminal, das zur Ikone wurde. Es ist noch immer einer der schönsten Zweckbauten der Welt.

Freunde von Freunden: Hollywood von innen

© Rick Rodney für Freunde von Freunden

Für Freunde von Freunden öffnet der Interieur-Designer Bret Witke seine Haustür in L.A. So wohnt einer, der die Apartments von Hollywood-Stars einrichtet.

© Rainer Sioda

Brandenburg: Wilder Osten

Stehen diese Tipis in der Prärie von Taos County, New Mexico oder in Krausnick, Brandenburg? An manchen Stellen sieht Ostdeutschland amerikanischer aus als die USA.