Die Idee basiert auf dem Werk Hans-Magnus Enzensberger. Die künstlich erzeugten Gedichte werden durch eine Software automatisch auf Knopfdruck erstellt. Mehr Informationen zum theoretischen Gedanken des Projekt und der Umsetzung finden Sie hier "



Kann ein Computer Gedichte schreiben? - Die Technik ist anerkannt, doch Sprachwissenschaftler sind skeptisch. Eine Analyse von Ernst Buchberger "

Versfußball Kicken und Dichten? Ein Theaterkritiker macht sich seinen Reim auf die Spiele des FC Energie Cottbus. Eine Betrachtung aus dem ZEIT-Archiv "