Seit 25 Jahren engagiert sich eine Gruppe von Freiwilligen des pakistanischen Zivilschutzes für arme muslimische und christliche Kinder. Oft sind es Studenten, die den Vier- bis 15-Jährigen Unterricht geben. Zum Beispiel in einem Park in Islamabad.