Fotografie

Gesichter Afghanistans

Madina Saidi ist Ausbilderin an der Skateboardschule Skateistan, einer Nichtregierungsorganisation. Das Porträt wurde am 23. August 2012 in Kabul aufgenommen.

Madina Saidi ist Ausbilderin an der Skateboardschule Skateistan, einer Nichtregierungsorganisation. Das Porträt wurde am 23. August 2012 in Kabul aufgenommen.  |  © John D McHugh/Reportage by Getty Images

"Dem Krieg ein afghanisches Gesicht geben" – diesen Ausdruck hat John D McHugh dem US-Militär entnommen. Die Amerikaner schreiben demnach viele ihrer eigenen Erfolge öffentlich den Afghanen zu, um Stabilität und Selbstverantwortung zu suggerieren. Der irische Fotograf sieht darin jedoch eine Täuschung aller Beteiligten.

McHugh hält einen Bürgerkrieg nach dem Abzug ausländischer Soldaten bis 2014 für realistisch. Für seine Reihe "Putting an Afghan face on the war" hat er Afghanen in Schwarz-Weiß-Aufnahmen porträtiert.