Ein Tag, eine Nacht, mehr als 40 Veranstaltungen und 18 besondere Orte in der ganzen Stadt: Bei der vierten Langen Nacht der ZEIT haben ZEIT-Journalisten in Hamburg interessante Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen vor gestellt. Unter anderem war Harald Martenstein im Gespräch mit Adriana Altaras in der Laeiszhalle der Elbphilharmonie.


Lena Meyer-Landrut im Gespräch mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend im stilwerk am Hamburger Hafen.


Hier im Video: Der Schauspieler Matthias Brandt mit ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo in der Laeiszhalle der Elbphilharmonie. Sie sprachen unter anderem über Matthias Brandts literarisches Debüt und seinen Vater Willy Brandt.