Krawalle

London – Bilder der Zerstörung

Tottenham, Nordlondon: Jugendliche Randalierer haben ein Geschäft in Brand gesetzt, der Polizeiwagen ist bereits ausgebrannt.

Tottenham, Nordlondon: Jugendliche Randalierer haben ein Geschäft in Brand gesetzt, der Polizeiwagen ist bereits ausgebrannt.  |  © Leon Neal/AFP/Getty Images

Hunderte meist jugendliche Randalierer haben in London Autos, Häuser und Geschäfte in Brand gesetzt. Im Stadtteil Tottenham überrollten die Gewalttäter ein ganzes Viertel, in Brixton im Süden der Stadt lieferten sich rund 200 Jugendliche schwere Auseinandersetzungen mit der Polizei. Auch in den Nordlondoner Stadtteilen Enfield, Walthamstow und Waltham Forest gab es Krawalle. Auslöser der Gewalt war der Tod eines 29-jährigen Mannes, der aus bislang ungeklärter Ursache von einem Polizisten erschossen worden war.