In Charlottesville, einer Universitätsstadt mit 50.000 Einwohnern, haben am Samstag mehrere ultrarechte Gruppen gegen die Entfernung eines Denkmals protestiert. Es kam zu Zusammenstößen mit Gegendemonstranten, die Situation eskalierte. Eine Frau starb, weil ein Auto in sie raste. Der republikanische Senator Marco Rubio sprach von einem "Terroranschlag weißer Rassisten".