Die 180er-Buslinie verbindet in Hamburg die S-Bahn-Stationen Stellingen und Holstenstraße – und Orte, die sehr gegensätzlich sind: Industriehallen, in denen hart gearbeitet wird, das Volksparkstadion, in dem Fußballfans sich von der Arbeit ablenken, und die Flüchtlingsunterkunft Schnackenburgallee, deren Bewohner hoffen, irgendwann arbeiten zu dürfen. Besonders deutlich werden diese unterschiedlichen Welten nachts, wenn sie erleuchtet sind. Welche Stimmungen sie dann erzeugen, hat der Fotograf Philipp Reiss für ZEIT ONLINE festgehalten.