Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Unfall auf der Hamburger Elbchaussee im Stadtteil Nienstedten ist am Freitag ein 53 Jahre alter Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Eine 72-jährige Autofahrerin sei mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit dem Radfahrer zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der 53-Jährige stürzte und wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar.