Hamburg (dpa) - Der Einsatz von Stürmer Pierre-Michel Lasogga vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV im brisanten Abstiegsduell bei Hannover 96 am Samstag bleibt ungewiss. "Pierre hat anhaltende Probleme im Oberschenkel. Er ist heute zur Untersuchung bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt", sagte Trainer Mirko Slomka am Donnerstag und betonte, er hoffe auf einen "guten Ratschlag" vom Nationalmannschaftsarzt. "Ich kann noch nicht sagen, ob Pierre am Samstag spielen kann", meinte Slomka. Der Leihprofi von Hertha BSC war zuletzt mehrfach ausgefallen. In den vergangenen sechs Partien hat der mit zwölf Toren beste HSV-Schütze nur zweimal gespielt.