Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Busunfall im Hamburger Stadtteil Rotherbaum sind am Freitagmittag vier Menschen leicht verletzt wurden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, kollidierte ein Linienbus in der Nähe des Bezirksamtes Eimsbüttel mit einem Pkw. Die Verletzten wurden am Unfallort erstversorgt und anschließend in Krankenhäuser gebracht. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.