Hamburg (dpa) - Julian Green ist nach seiner frühzeitigen Rückkehr von der US-Nationalelf am Dienstag wieder ins Teamtraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV eingestiegen. "Es fühlt sich schon wieder ganz gut an. Ein paar Prozent fehlen aber noch", sagte der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler, der bereits mit einer Rippenverletzung ins US-Trainingslager nach Boston gereist war. Deshalb hatte der amerikanische Auswahlcoach Jürgen Klinsmann in den Testspielen am Freitag gegen Ecuador und am Dienstag gegen Honduras auf Green verzichtet.

An der Nachmittagseinheit des HSV nahm auch Artjoms Rudnevs teil. Der Angreifer kehrte am Dienstag von der lettischen Nationalmannschaft zurück. Beim 1:1 der Letten am Montag in der EM-Qualifikation gegen die Türkei hatte Rudnevs wegen einer Gelb-Roten Karte zugucken müssen, die er in der Partie zuvor gegen Island gesehen hatte.