Hamburg (dpa/lno) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Spieltage 22 bis 28 auch für die 2. Bundesliga fest terminiert. Der FC St. Pauli tritt in dieser Phase der Rückrunde dreimal samstags, zweimal freitags sowie je einmal sonntags und montags an, teilte der Kiezclub nach den am Dienstag veröffentlichten DFL-Spielplänen bekannt.

Am 21. Februar (13.00 Uhr) gastieren die Braun-Weißen beim TSV 1860 München, am 1. März (13.30) kommt der FC Erzgebirge Aue nach Hamburg. Am 7. März (13.00) reist der FC St. Pauli zu Eintracht Braunschweig und erwartet am darauffolgenden Samstag (13.00) den FSV Frankfurt. Die Freitagsabendspiele am 20. März beim 1. FC Union Berlin und am 10. April beim Karlsruher SC beginnen jeweils um 18.30 Uhr, während die Norddeutschen Fortuna Düsseldorf am 6. April am Millerntor zum Montagsabendmatch erwarten. Der Anpfiff erfolgt hier um 20.15 Uhr.

Mitteilung FC St. Pauli