Hamburg (dpa/lno) - Ein bewaffneter und maskierter Räuber hat am Montagabend eine Videothek in Hamburg-Borgfelde überfallen. Mit einem schwarzen Schal vor dem Gesicht habe der Täter am Montagabend das Lokal betreten und eine Angestellte mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 47-Jährige händigte ihm nach Polizeiangaben hundert Euro aus. Der 25 bis 35 Jahre alte Räuber steckte das Geld in seine Jacke und flüchtete. Eine Sofortfahndung mit fünf Polizeiwagen blieb zunächst erfolglos.

Polizeimitteilung