Hamburg (dpa/lno) - Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Hamburg-Barmbek lebensgefährlich verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Mann am Montagnachmittag beim Linksabbiegen nach ersten Erkenntnissen übersehen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Motorradfahrer kam in ein Krankenhaus. Die Frau blieb den Angaben zufolge unverletzt.