Hannover (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Wolfgang Rolff ist als Trainer nach Kuwait zurückgekehrt und arbeitet doch als Coach des Erstligavereins Al Salmiya. Das bestätigte ehemalige Profi des Hamburger SV der "Kreiszeitung Syke" (Mittwoch). Der 55-Jährige war zuletzt als Assistent von Thomas Schaaf beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt beschäftigt. Rolff war in Kuwait bereits von 2001 bis 2002 als Co-Trainer der Nationalmannschaft tätig.

Kreiszeitung