Hamburg (dpa/lno) - Modemacher Thomas Rath (50) kann sich nicht vorstellen, jemals ins RTL-Dschungelcamp einzuziehen. "Ich habe Hochachtung vor den Promis, die da mitmachen", sagte Rath am Mittwoch. Er selbst verfolge die Dschungel-Prüfungen aber lieber vor dem heimischen Fernseher. Für einen Auftritt als Gast-Juror in der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" an der Seite von Heidi Klum (43) würde er dagegen gerne mal wieder nach Los Angeles fliegen, erklärte Rath. Und bei der Tanz-Show "Let's Dance" würde er gerne als Teilnehmer mitmachen: "Weil ich dieses Format liebe."