Hamburg (dpa/lno) - Ein 32 Jahre alter Motorradfahrer ist im Hamburger Stadtteil Tonndorf von einem Bus erfasst worden und ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, bog der 35-jährige Fahrer des Busses am Dienstagabend gegen 22.53 Uhr links in Richtung Busbahnhof ab und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.