Hamburg (dpa/lno) - Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat eine Musikschule gegründet. Zusammen mit einem Sponsor entsteht im Millerntor-Stadion die "St. Pauli Music School by Levi's". Die Musikschule wird in den Räumen der Südtribüne des Stadions eingerichtet und bietet ab sofort wöchentlich Kurse an. Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder, denen es nicht möglich ist, eine Musikschule zu besuchen. Außerdem soll der Raum als "Community-Plattform" für Künstler dienen.

"Mit der Musikschule unseres Partners Levi's haben wir im Millerntor-Stadion einen Ort geschaffen, wo wir jungen Menschen Zugang zu Musik und musikalischer Bildung verschaffen können. Das ist ein tolles Beispiel für unseren kulturellen und sozialen Anspruch und darüber freuen wir uns sehr", erklärte Oke Göttlich, Präsident des FC St. Pauli.

Mitteilung St. Pauli